Die Diakonie Hessen – Diakonisches Werk in Hessen und Nassau und Kurhessen-Waldeck e. V. – ist ein Mitglieder- und Trägerverband für das evangelische Sozial- und Gesundheitswesen und zugleich Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege.
In den Geschäftsstellen in Frankfurt am Main und Kassel, dem Evangelischen Fröbelseminar, den Evangelischen Freiwilligendiensten sowie den 17 Regionalen Diakonischen Werken arbeiten über 1.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Für unsere Landesgeschäftsstelle Kassel  suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Referent*in (m/w/d)

(19,5 Stunden/Woche)


für das Referat Teilhabe. Die Stelle ist für ein Jahr befristet zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Beratung und Unterstützung der Mitglieder und Dienste der Diakonie Hessen
  • Begleitung bei der Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes
  • Leitung und Durchführung von Projekten, Workshops und Fachtagen
  • Leitung, Organisation und Mitarbeit in Gremien
  • Leitung und Durchführung von Schulungen zu integrierter Teilhabeplanung
  • Interessenvertretung gegenüber Kooperations- und Verhandlungspartnern

Ihr Profil:

  • Hochschul- oder Fachhochschulabschluss in Sozialer Arbeit oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung im Bereich der Erwachsenenbildung
  • Kenntnisse über die aktuelle Weiterentwicklung der Eingliederungshilfe
  • Erfahrung bzw. Interesse an verbands- und fachpolitischer Arbeit
  • Fähigkeit fachliche und konzeptionelle Impulse zu setzen und komplexe Sachverhalte aufzubereiten und sie überzeugend schriftlich und mündlich zu vermitteln
  • Verantwortungsbewusstsein und Dienstleistungsorientierung, Teamfähigkeit, Ei-geninitiative, konzeptionelles Denken, Organisationsgeschick und Kommunikati-onsfähigkeit

Unser Angebot:

Wir legen Wert auf ein gutes Arbeitsklima und pflegen den regelmäßigen Austausch über alle Hierarchie-Ebenen.

Damit Sie Beruf und Familie gut miteinander vereinbaren können, bieten wir Ihnen flexible Arbeitszeitmodelle, Zuschüsse zur Kinderbetreuung sowie Freizeitausgleich bei evtl. anfallenden Überstunden.

Eine attraktive Vergütung wird durch eine vom Arbeitgeber finanzierte Altersversorgung ergänzt.

Unser Standort ist sehr gut an den öffentlichen Personen-Nahverkehr angebunden. Ein vergünstigtes Job-Ticket stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Wir bieten Ihnen ein Dienstradleasing als gezielten Beitrag zur Mitarbeitergesundheit und für mehr nachhaltige Mobilität.

Alle Arbeitsplätze entsprechen modernsten Anforderungen an Ergonomie und Technik.

Wir unterstützen Sie durch ein umfangreiches Weiterbildungsangebot und fördern lebenslanges Lernen.

Damit Sie ausreichend Kraft für Ihre Aufgaben tanken können, haben unsere Mitarbeitenden 29 Tage Urlaub und einen zusätzlichen arbeitsfreien Tag. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit eines „Sabbaticals“

Die Diakonie Hessen bietet Ihnen eine Tätigkeit, die Sinn stiftet. Unsere Mitarbeitenden tragen alle dazu bei, dass Menschen in Not und Bedrängnis geholfen wird. Werden Sie ein Teil davon und bewerben Sie sich jetzt.

Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher ihre Bewerbung.
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung